Kar­rie­re

Arbei­ten bei der WohnBau

Als kom­mu­na­les Woh­nungs­un­ter­neh­men mit einem Bestand von rund 1.000 eige­nen Woh­nun­gen sind wir wich­ti­ger Part­ner der Städ­te und Gemein­den im Land­kreis Schaum­burg und Arbeit­ge­ber. Die WohnBau ist daher auch Aus­bil­dungs­un­ter­neh­men für qua­li­fi­zier­te Fach­kräf­te: In unse­rem Hau­se erler­nen jun­ge Men­schen den Beruf des Immobilienkaufmanns/der Immo­bi­li­en­kauf­frau.

Aus­bil­dung Immo­bi­li­en­kauf­man­n/-frau

Die WohnBau Kreis­woh­nungs­bau­ge­sell­schaft mit beschränk­ter Haf­tung Schaum­burg bie­tet zum 01. August 2021 eine qua­li­fi­zier­te Aus­bil­dung als

Immo­bi­li­en­kauf­mann / Immo­bi­li­en­kauf­frau

Woh­nen gehört zu den Grund­be­dürf­nis­sen eines jeden Men­schen und ist somit von hoher sozia­ler Bedeu­tung. Die Woh­nung selbst oder das Haus ist ein wirt­schaft­li­ches Gut, das wie jedes ande­re Gut auch den Spiel­re­geln des Mark­tes unter­wor­fen ist.

Das Auf­ga­ben­spek­trum ist viel­schich­tig und weit gestreckt und bedarf von daher einer drei­jäh­ri­gen qua­li­fi­zier­ten Aus­bil­dung. In einem zukunfts­ori­en­tier­ten Berufs­bild, in dem die ver­ant­wor­tungs­vol­le bür­ger­na­he Wahr­neh­mung von zum Teil öffent­li­chen Auf­ga­ben, aber schwer­punkt­mä­ßig die Ver­wal­tung und Bewirt­schaf­tung der Woh­nungs­be­stän­de im Vor­der­grund steht.

Durch die Zusam­men­ar­beit mit dem VDW (Ver­band der Woh­nungs- und Immo­bi­li­en­wirt­schaft in Nie­der­sach­sen und Bre­men) und dem FAI (Ver­ein zur För­de­rung der Aus­bil­dung in der Immo­bi­li­en­wirt­schaft e.V.) bie­ten wir eine Semi­nar- und Fort­bil­dungs­un­ter­stütz­te Aus­bil­dung an. Außer­dem haben unse­re Aus­zu­bil­den­de die Mög­lich­keit eine zusätz­li­che Aus­bil­dung zum Immo­bi­li­en­kauf­mann / zur Immo­bi­li­en­kauf­frau per distance lear­ning über das EBZ (Euro­päi­sches Bil­dungs­zen­trum der Woh­nungs­wirt­schaft und Immo­bi­li­en­wirt­schaft) abzu­schlie­ßen.

Wir erwar­ten:

  • Abitur
  • Hoch­schul- bzw. Fach­hoch­schul­rei­fe
  • Real­schul­ab­schluss in der Ver­bin­dung mit einem Abschluss der Berufs­fach­schu­le Wirt­schaft
  • die Bereit­schaft sich für woh­nungs­wirt­schaft­li­che Auf­ga­ben zu enga­gie­ren
  • selbst­stän­di­ges Den­ken und Han­deln
  • die Fähig­keit zum team­ori­en­tier­ten Arbei­ten
  • Moti­va­ti­on zum Umgang / Kon­takt mit Men­schen

Außer­dem muss nach der Aus­bilung noch lan­ge nicht Schluss sein. Mit einer abge­schlos­se­nen Aus­bil­dung kann man nicht nur in allen Berei­chen der Woh­nungs­wirt­schaft arbei­ten, es ste­hen einem auch vie­le Mög­lich­kei­ten zur Wei­ter­bil­dung zur Ver­fü­gung. Zur Auß­wahl steht die Wei­ter­bil­dung zum/zur Immobilienfachwirt/in und/oder ‑Betriebswirt/in aber auch zum/zur Fachberater/in für Finanz­dienst­leis­tung bis­hin zu meh­re­ren Stu­di­en­gän­gen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Aus­bil­dung fin­den Sie auch auf der Inter­net­sei­te:
www.vdK-online.de

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu unse­rer Aus­bil­dung kön­nen Sie unter
Tel.: 0 57 21 – 8001 – 0 erfra­gen.

Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­ge Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen (Lebens­lauf, Zeug­nis­ko­pien, Licht­bild) rich­ten Sie bit­te bis zum 1. April 2021 an die

WohnBau Kreis­woh­nungs­bau­ge­sell­schaft mit beschränk­ter Haf­tung Schaum­burg
Enzer Stra­ße 94
31655 Stad­tha­gen
Tel.: 0 57 21 – 8001 – 0
E‑Mail: info@​wohnbau-​shg.​de

Prak­ti­kum in der Immo­bi­li­en­wirt­schaft

Die WohnBau Kreis­woh­nungs­bau­ge­sell­schaft mit beschränk­ter Haf­tung Schaum­burg bie­tet jeder­zeit einen Prak­ti­kums­platz für den Beruf als

Immo­bi­li­en­kauf­mann / Immo­bi­li­en­kauf­frau

Woh­nen gehört zu den Grund­be­dürf­nis­sen eines jeden Men­schen und ist somit von hoher sozia­ler Bedeu­tung. Die Woh­nung selbst oder das Haus ist ein wirt­schaft­li­ches Gut, das wie jedes ande­re Gut auch den Spiel­re­geln des Mark­tes unter­wor­fen ist.

Das Auf­ga­ben­spek­trum in der Immo­bi­li­en­wirt­schaft ist viel­schich­tig und weit gestreckt. In einem zukunfts­ori­en­tier­ten Berufs­bild, in dem die ver­ant­wor­tungs­vol­le bür­ger­na­he Wahr­neh­mung von zum Teil öffent­li­chen Auf­ga­ben, aber schwer­punkt­mä­ßig die Ver­wal­tung und Bewirt­schaf­tung der Woh­nungs­be­stän­de im Vor­der­grund steht.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen kön­nen Sie unter
Tel.: 0 57 21 – 8001 – 0 erfra­gen.

WohnBau Kreis­woh­nungs­bau­ge­sell­schaft mit beschränk­ter Haf­tung Schaum­burg
Enzer Stra­ße 94
31655 Stad­tha­gen
Tel.: 0 57 21 – 8001 – 0
E‑Mail: info@​wohnbau-​shg.​de

Ken­nen Sie schon unse­re bar­rie­re­ar­men Neu­bau­pro­jek­te?

Auch eini­ge unser Neu­bau­woh­nun­gen erfül­len die Vor­aus­set­zun­gen für bar­rie­re­ar­mes und zum Teil sogar bar­rie­re­frei­es Woh­nen. Schau­en Sie sich um.